FTB/ASITIS

Verband Schweizerischer Filmtechnischer und Audiovisueller Betriebe
Association suisse des industries techniques de l'image et du son 
Associazione Svizzera delle Industrie tecniche dell'immagine e del suono
Association of Swiss technical Industries for Film, Video and Sound


Aktivitäten

Der FTB setzt sich für eine gesetzeskonforme Auftragsvergabe bei Film- und Fernsehproduktionen ein, namentlich bei Produktionen, welche von der öffentlichen Hand mitfinanziert werden. 

Im Fernsehbereich setzt sich der FTB für eine angemessene Auslagerung von technischen Dienstleistungen an die audiovisuelle Industrie ein. Er strebt im Rahmen von Gesetz und Konzessionsbestimmungen partnerschaftliche, faire Geschäftsbeziehungen mit den schweizerischen Fernsehunternehmen an.

Bei gleich liegenden Interessen stimmt der FTB sein Vorgehen mit den schweizerischen Film- und Video-Fachverbänden ab.

Der Verband setzt sich für die Weiterbildung von Fachleuten ein; er bietet interessierten Film- und Videoschaffenden Betriebsbesichtigungen, und kurze oder mehrmonatige Weiterbildungsstages an.
Eine Arbeitsgruppe erarbeitet zur Zeit klare Begriffe, um das technische Qualitätsniveau einer Produktion genauer zu definieren.

Nationale und internationale Kontakte

Der FTB kooperiert eng mit den schweizerischen Film- und Kinoverbänden; er ist im Dachverband CinéSuisse im Vorstand vertreten. 

Der FTB steht in regelmässigem Kontakt mit 

  • dem Bundesamt für Kultur (Sektion Film)
  • dem Bundesamt für Kommunikation (Sektion Radio und Fernsehen)
  • mit der SRG (Generaldirektion, Studiodirektionen, Programmverantwortliche, tpc usw.). 

Der FTB hat einen Sitz in der Eidgenössischen Filmkommission, beteiligt sich an Vernehmlassungen zu Gesetzen, Verordnungen, Konzessiongesuchen im Bereich Film, Fernsehen, Urheberrecht.

Der Sekretär des FTB

  • vertritt die schweizerischen Anliegen im Beratenden Ausschuss der Europäischen Audiovisuellen Informationsstelle in Strassburg 
  • ist Generalsekretär der FEITIS, der europäischen Dachorganisation der film- und videotechnischen Betriebe.

Verbandsstrukturen

Präsident

Denis Séchaud
c/o Masé SA
Studio son
8 rue des Maraîchers
1205 Genève, Suisse
Tel. 022 322 80 80
E-mail: sechaud(at)mase-studio.ch

Sekretär

Fürsprecher Philippe Probst
Advokaturbüro Fuhrer, Marbach & Partner
Konsumstr.16 A
3007 Bern
Tel. +41 31 382 44 33
Fax +41 31 382 46 42
E-mail: probst@fmp-law.ch

© 2007-2018  FTB/ASITIS www.fivitech.ch | Zurück | Seitenanfang